| 00.00 Uhr

Derendorf/Bilk
Jungboxer holen sich zwei Meistertitel

Derendorf/Bilk. Wenn Jakob Adami und Sergio Horalka ihre Fäuste fliegen lassen, müssen die Gegner auf der Hut sein. Beide Jungboxer vom Sportring Garath beherrschen nämlich ihr Handwerk geradezu meisterlich. Bei den Finalkämpfen des Rhein-Ruhr-Wupper-Kreises im Dezember in Mönchengladbach erkämpften sie sich ihre ersten Titel. Der 14-jährige Sergio Horalka verbuchte - dank hervorragender Beinarbeit - einen verdienten Punktsieg über Daniel Hein vom BC Ratingen. Jakob Adami (16), Schüler der Derendorfer Justus-Liebig-Realschule, bezwang den schlag-starken Stewen Nasrath vom BR Essen. Sportring-Trainer Alexander Kasyanov zeigte sich mit dem Doppelerfolg seiner Schützlinge vollauf zufrieden. Von Helmut Senf

"Sergio und Jakob sind talentiert, sehr trainingsfleißig und hoch motiviert", zollt Kasyanov seinen Schützlingen Anerkennung, mit denen er unter anderem in der Halle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Bilk trainiert. Sergio Horalka zeichne eiserne Disziplin aus. "Eine wichtige Eigenschaft, wenn man im Boxsport Erfolg haben will." Adamis Vorzug sei, dass er unorthodox boxe und für jeden Gegner schwer auszurechnen sei.

Für Jakob Adami, der seit zwei Jahren im Ring steht, ist Boxen nicht ausschließlich Kampf. "Boxen ist eine Kunst", lautet seine sportliche Philosophie. Es gehe ihm nicht darum, einen Gegner einfach umzuhauen. "Auf die Technik kommt es an." Von Trainer Kasyanov könne er in dieser Hinsicht viel lernen, erklärt der 16-Jährige, dessen Lieblingsschulfächer Mathematik und Englisch sind. Sein Berufswunsch: "Ingenieur oder Architekt."

Mit dem derzeit jüngsten deutschen Box-Profi Jann Kulik aus Essen als Sparringspartner hat Jakob Adami bereits trainiert. "Da war er noch Amateur", betont der 16-Jährige. Für die Zukunft hat er sich vorgenommen, seine Kämpfe mit mehr Ruhe anzugehen. "Wenn man nervös ist, macht man Fehler."

Mit der Meisterschaft des Niederrheinischen Amateurboxverbandes steht am Samstag, 23. Januar, in Mühlheim schon die nächste Herausforderung für die Jungen an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Derendorf/Bilk: Jungboxer holen sich zwei Meistertitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.