| 08.30 Uhr

Düsseldorf
Für Sonnenanbeter gerüstet

Düsseldorf ist für Hitze und Sonnenanbeter gerüstet
Die Betreiberin des Cafés im Südpark, Evgenia Papadopoulou, freut sich auf den Ansturm am Fronleichnams-Wochenende. FOTO: Endermann, Andreas (end)
Düsseldorf. Die Sonne scheint, die Temperaturen werden Freitag die magische 30-Grad-Grenze erreichen. In Lörick, Kaiserswerth, am Unterbacher See und im Südpark sind die Spezialisten für Sommerwetter auf einen Ansturm vorbereitet. Von Henning Rasche und Andreas Endermann (Fotos)

Der Klemensplatz in Kaiserswerth hat einen dankbaren Standort. Radfahrer aller Art kommen auf Touren am Rhein dort vorbei und können sich auf ein Alt oder zwei erfrischen. Lesli Miga, der gerade seinen Chef vom ansässigen Biergarten "Fuchs" vertritt, sagt: "Egal ob Sonne oder Regen, hier wird immer dafür gesorgt, dass die Gäste herzlich aufgenommen werden." Bier genug hat Miga jedenfalls kalt gestellt.

Lesli Miga hat im Biergarten "Fuchs" am Kaiserswerther Klemensplatz genug Bier für alle Radfahrer kalt gestellt. FOTO: Endermann, Andreas (end)

Wenn die Sonne scheint, das Thermometer in höchste Höhen klettert, dann ist Zeit für das Freibad - etwa in Lörick, das am Mittwoch erstmals aufgemacht hat. Schwimmmeister Adrian Cichon rechnet am Freitag mit mehr als 1000 Besuchern. Das Personal ist schon gut eingeteilt, um dem Ansturm gerecht zu werden.

Am Unterbacher See hat der Bootsverleih neue Tretboote angeschafft. "Die sind günstiger und werden sicherlich ausgebucht sein", vermutet Peter von Rappard, dortiger Geschäftsführer. Seine Mitarbeiter verfolgten den Wetterbericht sehr genau und seien auf alles bestens vorbereitet.

Die schönsten Biergärten in Düsseldorf FOTO: Veranstalter

Beim Café im Südpark wird gegrillt, Essen gibt es à la Carte, und die Tische hat Betreiberin Evgenia Papadopoulou bestens hergerichtet. "Wir freuen uns auf den Ansturm", sagt sie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf ist für Hitze und Sonnenanbeter gerüstet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.