| 00.00 Uhr

Flingern
Baugerüst kippt bedenklich nach vorne

Flingern. Süd (hdf) Die Feuerwehr hat gestern Morgen einen ungewöhnlichen Notruf von der Erkrather Straße in Flingern Süd erhalten. Es hieß, Teile eines Baugerüsts hätten sich gelöst. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte allerdings fest, dass eine Schuttrutsche am Gerüst verstopft und deshalb so schwer geworden war, dass sie das Gerüst beschädigte. Teile der Erkrather und der Mettmanner Straße wurden daraufhin gesperrt, die Läden im Erdgeschoss geräumt und geschlossen. Die Höhenretter der Feuerwehr sicherten das Gerüst und montierten die Schuttrutsche ab. Die zuständige Gerüstbaufirma entfernte anschließend die beschädigten Teile. Nach gut drei Stunden war der Einsatz beendet.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flingern: Baugerüst kippt bedenklich nach vorne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.