| 00.00 Uhr

Flingern
Der Alchemist der Künste

Flingern. Thomas Schönauers Bilder und Skulpturen sind noch bis zum 8. Dezember in einer Galerie in Flingern zu sehen.

Seine Werke sprühen vor freier Energie und entwickeln eine Sogwirkung auf den Betrachter: Thomas Schönauers Bilder und Skulpturen sind jetzt in der neuen Galerie Engelage & Lieder (Ackerstraße 199) ausgestellt, die mit dem bekannten Künstler gleich den großen Wurf für die Neueröffnung gelandet hat. Denn seine großformatigen Skulpturen sind schon weltweit an prominenten öffentlichen Orten zu erleben, darunter die Installation "Himmelkreuz" im Luthergarten Wittenberg, die im Juni von Bundespräsident Joachim Gauck enthüllt worden war.

Die Exponate des Künstlers sind nach fünf Jahren die ersten, die wieder in einer Einzelausstellung in der Stadt zu sehen sind; einige wurden erst kurz vor Galerieeröffnung fertiggestellt. Sie laufen unter dem Titel "Inner Logic - New Painting Engineered by Thomas Schönauer" und zeigen komplexe und dynamische Strukturen und Formen, die eine beeindruckende räumliche Tiefe schaffen. Schönauer ist es gelungen, die Dreidimensionalität auf eine ebene Fläche, zumeist eine Stahlplatte, zu projizieren. In seiner weltweit einmaligen Technik bedient sich der Künstler dabei verschiedener Epoxidharze (2-Komponenten-Kleber), die von der Firma Henkel AG & Co. KGaA aus Düsseldorf eigens für und sogar mit ihm angefertigt werden. Auch erhält jedes Werk eine Art Protokoll, welches die Zusammensetzung der Materialien dokumentiert. Weil sich die Harze mit den Farbpigmenten selbstständig verbinden, entsteht ein mehr oder minder unvorhersehbares Kunstwerk, das sich in seiner Entwicklung selbst eine Bühne gibt; lediglich gezielte Feinjustierungen werden durch Schönauer aus dem Hintergrund dirigiert. "Wir sind glücklich, unsere Galerie mit Thomas Schönauer eröffnen zu dürfen", so Inhaber David Behning. Der junge Galerist ist aber schon ein "alter Hase" auf dem Kunstparkett: Er hat vormals in der Galerie Burkhard Eikelmann gearbeitet, sich dann mit einer Galerie in Oberkassel selbstständig gemacht, bis schließlich Flingern anklopfte.

(elbel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flingern: Der Alchemist der Künste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.