| 00.00 Uhr

Straßenfest
Ein Stadtteil feiert sich selbst

Flingern. Wenn die Händler und Gastronomen rund um Acker- und Birkenstraße zum Straßenfest "Flingern rollt den roten Teppich aus" einladen, dann feiern sie auch ein bisschen sich selbst: Dafür, dass es ihre Aktion es schafft, vor allem junges Publikum zu locken. Gestern hatten sie auch Glück mit dem Wetter. Bei frühlingshaften Temperaturen war es nicht nur in, sondern auch vor den Läden voll. Mit dabei waren auch Christian Altenkamp, Franka Vollrath und Benedikt Kornberger (v.l.). "Wir wohnen im Viertel und deshalb kommen wir auch jedes Mal her. Man kann die Läden entdecken und ist mit netten Leuten zusammen", sagte Kornberger.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straßenfest: Ein Stadtteil feiert sich selbst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.