| 00.00 Uhr

Flingern
Fassadenteil in Flingern stürzt auf parkendes Auto

Flingern. Am späten Dienstagabend stürzte auf der Lichtstraße ein Fassadenteil auf den Gehsteig, ein parkendes Auto und die Fahrbahn. Der Sachschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Warum sich das circa 1,50 Meter große Teil der Dachverkleidung gelöst hat, ist bislang noch unklar.

Die Feuerwehr war aufgrund der Meldung von einem Einsturz ausgegangen und mit einem Großaufgebot ausgerückt. Nur vier Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Kräfte an der Einsatzstelle ein. Schnell wurde klar, dass es sich nicht um einen Einsturz des Gebäudes oder eines Gebäudeteils handelte, sondern, dass ein nicht tragender Teil der Fassade herabgestürzt war. Das Haus wurde mit Unterstützung eines Statikers des Bauaufsichtsamtes kontrolliert. Dabei zeigte sich schnell, dass keine weitere Gefahr drohte. Zur Sicherheit ist der Gehweg vor dem Gebäude bis auf Weiteres jedoch gesperrt.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flingern: Fassadenteil in Flingern stürzt auf parkendes Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.