| 00.00 Uhr

Flingern
Malen und schreiben ohne Noten und Druck

Flingern. Mit dem Projekt "schreib.mal.spiel." für Sechs bis Zwölfjährige soll auch die Konzentrationsfähigkeit verbessert werden. Von Semiha Ünlü

Der Verein "Malort" kann sich über eine erhebliche Unterstützung für sein Modell-Projekt "schreib.mal.spiel." freuen: Der Verein mit Sitz an der Hermannstraße 36 erhält für eine Laufzeit von drei Jahren 486.000 Euro von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW. Vier Schulen aus dem Stadtteil - die städtische Montessori-Grundschule Lindenstraße, die GGS Flurstraße, die Maria-Montessori-Gesamtschule und die Paulusschule Düsseldorf - nehmen an dem Projekt teil. Dieses wendet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die in generationsübergreifenden Gruppen ohne Vorgaben, Bewertungen, Kommentare oder Druck Texte schreiben und Bilder malen können. Dahinter steckt auch ein wissenschaftliches Interesse.

So soll die "Erlebnisfreude" beim Schreiben und Malen im Vordergrund stehen, sagt Frauke Ratzke, Projektleiterin und "Malort"-Gründerin. Mit dem Projekt werden aber eben auch Forschungs-Interessen verfolgt. So werden Professorin Ursula Stenger und Simon Streiffels von der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln das Projekt mit einer Pilotstudie begleiten und dabei untersuchen, ob und wie das sogenannte bewertungsfreie Spiel dazu führen kann, die Konzentrationsfähigkeit von Schülern zu verbessern. Denn Studien der vergangenen Jahre zeigen, dass die Konzentration der Schüler sehr nachgelassen hat.

Das Projekt leistet Pionierarbeit. Einen solchen "unabhängigen außerschulischen Ort, in dem Kinder gleichzeitig mit Erwachsenen im selben Raum malen oder schreiben", gebe es in Nordrhein-Westfalen bisher nicht. Der Schreibort wird innerhalb des Modell-Projektes neu und erstmalig eingerichtet. Dort werde die Freude am Schreiben geweckt, ist sich Frauke Ratzke sicher, die seit 13 Jahren in Projekten mit Kindern und Jugendlichen, unter anderem in der pädagogischen Abteilung des Museum Kunstpalast, arbeitet.

www.malort-verein.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flingern: Malen und schreiben ohne Noten und Druck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.