| 00.00 Uhr

Flingern
Premiere für Stadtteilfest in Flingern

Flingern. Mit "Flingern in Love" startet am kommenden Samstag ein neues Stadtteil-Fest. Inhaber verschiedener Geschäfte haben sich zusammengeschlossen, um das Fest zu organisieren, und öffnen ihre Läden dann bis 22 Uhr. Um den Besuchern zu zeigen, wie vielseitig der Kiez rund um die Ackerstraße ist und was es alles vor Ort zu entdecken gibt, hatte Dea Spellbrink, Designerin und Inhaberin eines Geschäfts an der Ackerstraße, die Idee, einen Lageplan zu entwickeln, auf dem die vielen kleinen, inhabergeführten Geschäfte und Galerien - zum Beispiel an Hoffeld- und Ackerstraße - eingezeichnet werden. Die Idee kam bei vielen Geschäftsleuten gut an, und in Teamarbeit ist der Stadtteil-Plan entstanden, der nun in den vielen Lokalen und Geschäften erhältlich ist. Der lokale Zusammenschluss soll sich aber nicht auf das Fest am kommenden Samstag beschränken. Am 15. Dezember wollen die Geschäftsleute unter dem Motto "Wir sind Flingern" erneut bis 22 Uhr ihre Geschäfte öffnen. "Für die Zukunft wird das Kreativteam mit neuen innovativen Events wie längeren Öffnungszeiten, offenen Sonntagen und diversen Veranstaltungen zum Besuch des Charmviertels Flingern einladen", kündigt die Händler-Initiative zudem in einem Schreiben an.

Auf der Facebook-Seite "Flingern in Love" kann man sich über geplante Aktionen informieren und auch einen Blick werfen in die Stadtteil-Karte.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flingern: Premiere für Stadtteilfest in Flingern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.