| 00.00 Uhr

Friedrichstadt
Grüne gegen Hausabbruch

Friedrichstadt. Gaststätte an der Oberbilker Allee 32 soll Wohnungen weichen.

Der geplante Abbruch des Wohn- und Geschäftshauses Oberbilker Allee 32 spaltete die Bezirksvertretung 3. Während Grüne und Linke für den Erhalt des mehr als 150 Jahre alten Gebäudes mit dem Traditionslokal "En de Kull" kämpften, waren CDU und FDP der Meinung, dass Wohnraum in Düsseldorf dringend benötigt wird. "Schon wieder soll ein Baudenkmal fallen", schimpfte Thorsten Graeßner (Grüne), nachdem Nicola Seegers vom Bauaufsichtsamt die Pläne für den Abbruch vorstellte. "Ein unglaublicher Vorgang", so Gaeßner. "Wo bleibt da der Einspruch des Instituts für Denkmalschutz und Denkmalpflege? Die Erhaltungssatzung soll erhalten und nicht als Begründung für den Abriss historischer Gebäude dienen." In seinen Augen ist zumindest das Vorderhaus mit der rosafarbenen Fassade mit seinem typischen Gemisch aus verschiedenen Architekturstilen ein inzwischen seltenes Düsseldorfer Zeugnis für die Phase des romantischen Historismus. In seiner Umgebung befinden sich weitere Gebäude mit drei Volletagen, es ist in dem Ensemble seit vielen Jahren ortsbildprägend an der Stelle.

Wolfgang Müller von der CDU konnte die Aufregung von Linken und Grünen nicht nachvollziehen. "Von Sitzung zu Sitzung kommt Herr Gaeßner mit der Denkmalkeule", sagte er. "Wir brauchen Wohnungen und werden deshalb auch für den Antrag stimmen." Und auch Bernhard Piltz (FDP) setzte an diesem Punkt an: "Wir reden doch dauernd davon, dass wir Wohnungen brauchen, für den Bau aber keine Grünflächen geopfert werden sollen", sagte der Liberale.

Im rückwärtigen Bereich sind kleine Stadthäuser geplant, außerdem sollen 31 Mikroappartements zwischen 16 und 18 Quadratmeter entstehen. Dietmar Wolf (Grüne) regte an, das Gebäude zu entkernen und innen modern, energetisch und nachhaltig auszubauen. Die Fassade aber zu erhalten. Nach der hitzigen Debatte stimmten die Stadtteilpolitiker bei fünf Gegenstimmen und einer Enthaltung schließlich für den Beschluss.

(nika)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Friedrichstadt: Grüne gegen Hausabbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.