| 00.00 Uhr

Friedrichstadt
Industriebrunnen soll instandgesetzt werden

Friedrichstadt. Die SPD im Stadtbezirk 3 will den Industriebrunnen am Fürstenplatz, der 2015 außer Betrieb genommen worden war, schnellstmöglich wieder instand setzen lassen. Die Sozialdemokraten schlagen vor, die Kosten für die Reparaturarbeiten - 15.000 Euro - mit Mitteln aus dem Fördertopf für Bauunterhaltungsarbeiten zu begleichen. Die Reparaturen am "stadtteilprägenden Industrie-Brunnen" sollten "noch in 2016 durchgeführt werden, um die Kosten für die Sanierung in einem überschaubaren Rahmen zu halten", argumentiert die SPD in ihrem Antrag, über den am Dienstag abgestimmt wird. Der Brunnen war unter anderem wegen Haarrissen und dem damit verbundenen Wasserverlust außer Betrieb genommen worden.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Friedrichstadt: Industriebrunnen soll instandgesetzt werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.