| 00.00 Uhr

Garath/Hellerhof
BV 10 berät über Hundewiese für Hellerhof

Garath/Hellerhof. Die Bezirksvertretung 10, zuständig für die südlichen Stadtteile Garath und Hellerhof, kommt am Dienstag, 17. Oktober, um 16 Uhr, im großen Saal der Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21, zu ihrer öffentlichen Sitzung zusammen. Im öffentlichen Teil dürfen Zuhörer dabei sein; sie dürfen allerdings nicht mitreden und sie dürfen auch keine Fragen stellen.

Welche Themen stehen unter anderem auf der Tagesordnung?

1.) Der Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum in Hellerhof an der Carlo-Schmid-Straße

2.) Die Einrichtung einer Hundewiese in Hellerhof 3.) Die Reinigung der Unterführung des S-Bahnhofs Garaths 4.) Der Garather Martinszug

Warum diese Themen wichtig sind? 1.) Nach dem Erfolg bei der Premiere im vergangenen Jahr soll von Donnerstag, 14., bis Sonntag 17. Dezember, erneut der Hellerhofer Weihnachtsmarkt stattfinden. Die Stadtteilpolitiker müssen das genehmigen. Es soll wieder 16 Buden, eine Sternchenbühne und ein historisches Kinderkarussell geben.

2.) Der Ruf nach einer Hundewiese im Stadtbezirk wird immer wieder laut. Jetzt bittet die SPD-Fraktion zu prüfen, ob im Bereich des Rodelbergs, also am Eingangsbereich zum Landschaftsschutzgebiet eine Hundeauslaufwiese möglich ist. Dort könnten die Tiere, wenn das Gelände eingezäunt wird, unangeleint frei herumlaufen.

3.) Eis ist eine nicht enden wollende Geschichte. Die rot-weiß gekachelte Unterführung am S-Bahnhof, für dessen Reinigung sich weder die Deutsche Bahn noch die Stadtverwaltung zuständig fühlen. Deshalb soll jetzt eine dauerhafte Lösung gefunden werden und entsprechende Mittel im Haushalt bereit gestellt werden. 4.) Seit Jahren gibt es in Garath einen gemeinsamen großen Martinszug. Und wie in den Vorjahren soll es für das Ereignis einen finanziellen Zuschuss aus den Mitteln der Bezirksvertretung geben.

(wa.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath/Hellerhof: BV 10 berät über Hundewiese für Hellerhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.