| 00.00 Uhr

Garath
Das Café am Sonnenrad eröffnet in der Freizeitstätte

Garath. Lange haben die Garather darauf gewartet. Jetzt gibt es in der Freitzeitstätte ein Café, das nicht nur zu den Veranstaltungen geöffnet hat. Auf Initiative des Jugendamtes (Träger der Freizeitstätte) betreibt der Caterer Casa Blanka, ein Betrieb der Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD) das "Café am Sonnenrad" ab dem 1. Juli.

Die Mitarbeiter von Casa Blanka, die noch mit der Verschönerung des Raums, gleich am Eingang rechts in der Freizeitstätte, beschäftigt sind, wollen verschiedene Frühstücksvarianten anbieten, außerdem gibt es eine täglich wechselnde Kuchenkarte. Kleine Snacks, Salate und Getränke vervollständigen das Angebot.

"Mit der ZWD arbeiten wir schon seit Jahren in unterschiedlichen Projekten erfolgreich zusammen", sagt Jugendamtsleiter Johannes Horn. "Wir freuen uns, auch für unser neues Café einen guten Service- und Cateringpartner gefunden zu haben." Möglich wurde das neue Konzept unter anderem durch "Garath 2.0", ein Projekt zur Stärkung des Stadtteils im Düsseldorfer Süden.

"Das neue Konzept für unser Café ist eine klare Bereicherung für den Stadtteil und ein ganz konkretes Ergebnis auch von Garath 2.0", sagt Maren Siegel, Leiterin der Garather Freizeitstätte.

"Im Februar hatten wir die von Oberbürgermeister Thomas Geisel einberufene Zukunftskonferenz Garath 2.0 mit mehr als 300 Gästen bei uns in der Freizeitstätte. Dort konnte Casa Blanka seine Kochkünste schon präsentieren. Das neue Konzept für unser Café ist eine klare Bereicherung für den Stadtteil und ein ganz konkretes Ergebnis auch von Garath 2.0", sagt die Leiterin der Freizeitstätte. .

Am Freitag, 1. Juli, eröffnet Stadtdirektor Burkard Hintzsche offiziell das Café, dann gibt es erste eine Kostproben aus der Küche von Casa Blanka und ein kleines Unterhaltungsprogramm für die Besucher.

Das Café ist dann montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr geöffnet sowie bei Veranstaltungen.

(wa.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Das Café am Sonnenrad eröffnet in der Freizeitstätte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.