| 00.00 Uhr

Garath
Der neue Stundenplan von Kin-Top ist da

Garath. Der Integrationsverein Kin-Top in Garath hat seinen neuen Stundenplan veröffentlicht. In diesem Jahr gibt es mehr als 500 Angebote. "Wir bieten auch in diesem Jahr eine breitgefächerte Auswahl an Kursen für alle Altersgruppen an", erklärt die Leiterin der Einrichtung, Elina Chernova. Von den kleinen Anfängen hat sich im 13. Jahr des Bestehens der Verein zu einem Bildungsträger mit mehr als 500 Angeboten gemausert. Darauf ist Chernova besonders stolz: "Wir fördern bei uns alle Altersgruppen, sorgen dafür, dass Kinder ihr Potenzial besser ausschöpfen können, bieten den verschiedenen Kulturen ein Zuhause und wollen jedes Jahr auf Neue das Angebot erweitern und die Qualität des Unterrichtes steigern."

Auch dieses Jahr werden Nachhilfe- und Förderkurse für Schulkinder angeboten, die Auswahl geht von gängigen Sprachen über die Mint-Fächer bis hin zu Deutschstunden für zweisprachige Kinder. An Samstagen finden im Kin-Top-Haus an der Stettiner Straße Nachhilfekurse statt. "Neben dem schulischen Lernen können sich Kinder aber auch in Sportkursen austoben und tanzen, ein Instrument erlernen oder an einem kostenfreien Theaterprojekt teilnehmen", sagt Chernova. Die Kosten für Schülerkurse betragen pauschal 22 Euro pro Monat, aber auch Bildungsgutscheine können bei Kin-Top eingelöst werden.

"Und alle künstlerisch und kreativ Interessierten können in unserer Kunstschule malen, basteln, collagieren oder einen Kursus in Öl- und Acrylmalerei bei unseren qualifizierten Lehrern belegen", sagt Chernova. Daneben gibt es aber auch eine große Anzahl an kostenfreien Kursen für Kinder, Erwachsene und Senioren. Die Senioren-Gruppe Juvenal veranstaltet wöchentliche, kostenfreie PC-Kurse, eine Theatergruppe oder ein geselliges Tischtennis-Treffen. Junge Eltern können sich dienstags über ihre Erfahrungen im Eltern-Café austauschen.

Kin-Top, Stettiner Straße 120, 40595 Düsseldorf, Tel: 7004099, info@kin-top.de, www.kin-top.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Der neue Stundenplan von Kin-Top ist da


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.