| 00.00 Uhr

Garath
Jung-Schauspieler gesucht

Garath. Förderzentrum Kin-Top plant Theaterstück zum Thema Neujahr.

Wer schon immer mit einem echten Mitglied des Russischem Staatszirkus zusammen arbeiten wollte, für den ist das Projekt des Förderzentrums Kin-Top genau das Richtige. Unter der Regie von Antoschka, dem Starclown des Zirkus, wird dort ein Theaterprojekt mit dem Titel "Guter Anfang" stattfinden. Es steht im Zeichen des Bundesprojektes "Kultur macht stark" und wird in Kooperation mit der "Musikschule Drei-klang" und dem "Theater Klunni" durchgeführt. Dafür werden noch Jung-Schauspieler gesucht.

Das Stück wird sich mit der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, Mobbing in der Schule und Gruppenbildung beschäftigen. Es geht aber auch um das Neujahrs-Fest, darum wie unterschiedlich und auch zu welchen Daten es in anderen Ländern gefeiert wird. Die Premiere des Stückes findet am Freitag, 26. Januar, um 18 Uhr in der Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21 statt.

Das Projekt richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 16 Jahren. Wer Lust hat an diesem Projekt mitzuwirken, der sollte sich möglichst schnell zum Casting bei Kin-Top anmelden. Es findet statt am Freitag, 15. Januar, 17.30 bis 20.30 Uhr im Kin-Top Förderzentrum, Stettiner Straße 120 . Informationen unter Telefon: 7004099.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Jung-Schauspieler gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.