| 00.00 Uhr

Garath
Schnellbus fährt über Garath-Ost

Garath. Bereits vor der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung (BV) 10 (zuständig für Garath und Hellerhof) hatten sich die Stadtteilpolitiker mit Vertretern der Rheinbahn getroffen, um gemeinsam zu besprechen, welche Route für den neuen Schnellbus von Garath zur Heinrich-Heine-Universität die beste ist. Dabei hatten sich die BV-Mitglieder auf die Streckenführung über Garath-Ost verständigt: Die führt vom Hellerhof S-Bahnhof über den Osten Garaths (Haltestellen: Dresdener Straße, Garath-Ost S) über die Münchener Straße zur Uni.

Mit der Verbindung wären Studierende künftig in einer Viertelstunde an der Uni. Die Streckenführung über den Westen Garaths würde fünf Minuten länger dauern. Die Bezirksvertretung 10 hofft auf eine zeitnahe Umsetzung der Maßnahme. Derzeit wird von der Rheinbahn geprüft, ob der Uni-Schnellbus zum Winterfahrplanwechsel 2017/2018 eingerichtet werden kann.

Eine weitere Anregung der Rheinbahn nahm die BV 10, wie zuvor schon deren Kollegen aus der BV 9 in Benrath, auf. Die Verwaltung wird nun gebeten, mit dem Landesbetrieb Straßen NRW dahingehend Gespräche aufzunehmen, als dass in Stauzeiten die vorhandenen Standstreifen auf der Frankfurter Straße und im weiteren Verlauf Münchener Straße (B8) als Busspuren genutzt werden können. Denn ein Schnellbus, der im Stau steht, verdient diesen Namen nicht.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Schnellbus fährt über Garath-Ost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.