| 00.00 Uhr

Garath
St.-Matthäus-Kirche öffnet Türen

Garath. Heute gibt es ab 18 Uhr Bastelangebote für Kinder.

Zum zwölften Mal lädt die Garather St. Matthäus-Gemeinde am Wochenende zu einer "Nacht der offenen Kirche" in ihre St.-Matthäis-Pfarrkirche an der René-Schickele-Straße (Garath-Südwest) ein. Mit farbigem Licht, vielen Kerzen und Musik bietet die Gemeinde Interessierten die Möglichkeit, den Kirchenraum in mystischer Atmosphäre neu zu entdecken und auf sich wirken zu lassen. "Kommen und gehen Sie, wann Sie wollen", heißt es dazu in der Einladung.

So sind am heutigen Freitag alle Garather und Hellerhofer Kinder von 18 bis 19.30 Uhr in die Kirche eingeladen. Neben einer Fotosuche werden ihnen hier unter anderem zahlreiche Bastelangebote angeboten. Am Samstag werden die Kirchentüren dann für alle Erwachsenen ab 19 Uhr weit geöffnet. Unter dem Thema "LebensWege" werden die "Wege ganz unterschiedlicher Menschen beleuchtet und dazu Impulse zu Phasen, Spuren und Werten gegeben, die unser Leben prägen." Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Literatur-Gottesdienst zu dem Buch "Was bleibt, wenn ich gehe?" von David Menasche. Dazu wird Walburga Benninghaus sprechen. Um 21 Uhr wird dann Ivona Mehlem meditative Harfen-Musik spielen. Ausklingen wird der Abend gegen 21.45 Uhr mit einem kurzen Abendgebet.

(lers)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: St.-Matthäus-Kirche öffnet Türen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.