| 00.00 Uhr

Garath
Travel-Slam: Gedanken-Reisen in die weite Welt

Garath. Die zweite Ausgabe des ,"Travel Slam" findet am Freitag, 22. Januar, um 20 Uhr in der Freizeitstätte Garath, Fritz Erler Straße 21, statt.

Beim "Travel Slam" stellen die Teilnehmer ihre Erfahrungen und Erlebnisse von ihren Reisen möglichst unterhaltsam und spannend vor, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Dabei spielt der Siegesgedanke eine untergeordnete Rolle. Es geht um einen Austausch unter Gleichgesinnten nach dem Motto "Reisende soll man nicht aufhalten, sondern erzählen lassen."

Thomas Jansen erzählt von seiner Reise an die Westküste der USA, der Düsseldorfer Karl-Heinz Beier von seinen Erfahrungen aus den Nationalparks in Kenia und Tansania und Sven von Loga von seinen auf den Kapverden gesammelten Erkenntnissen. Jeder der drei Reisenden hat 15 Minuten Redezeit.

Anschließend kann das Publikum Fragen stellen und den Sieger bestimmen. Dieser darf noch mal weitere fünf Minuten erzählen. Die Veranstaltung dauert rund eineinhalb Stunden, der Eintritt kostet acht Euro.

(seha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Travel-Slam: Gedanken-Reisen in die weite Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.