| 00.00 Uhr

Garath
Vater und Tochter neues Garather Blotschenpaar

Garath. Egon Waltke von der Bürger- und Interessengemeinschaft Garath (BIG) und seine Tochter Martina werden 2017/18 das Garather Blotschenvolk regieren. Groß war der Jubel, als Schützenchef Michael Haas den Klompenballbesuchern den Insignienwechsel vornahm. Helmut und Angelika Nagel verabschiedeten sich schweren Herzens von ihrem Königsjahr.

Es gibt im Schützenverein fünf Ehrenkreuzträger. Erst wenn einer stirbt, wird dieses einem anderen vergeben, wie jetzt an Gründungsmitglied Walter Bartelmus (Gesellschaft Baccara). Gleich zwei Schützen, Holger Flesch (Blau-Weiß) und Georg Backes (Hubertus-Jäger), erhielten den Stadtorden. Die Spange des Rheinischen Schützenbundes (RSB) in Bronze ging an Petra Leuchtenberg, (Gut Schuss), die in Silber an Dirk Thiel (Baccara) und die in Gold an Wilhelm Wirtz (Gesellschaft Hubertus-Jäger). Den Verdienstorden erhielten Gabriele Herold (Gut Schuss), Mike Mick (Blau-Weiß) und Andreas Gottschlich (1. Grenadiere). Im Weiteren wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Andreas Gottschlick (1. Grenadiere) und Anni Böttcher (Blau-Weiß), für 40-jährige Mitgliedschaft Elisabeth Hallen, Olaf Flesch und Mike Mick (alle Blau-Weiß) sowie für 50-jährige Treue zum Regiment die beiden Gründungsmitglieder Siegfried Wrobel (Diana) und Walter Bartelmus ausgezeichnet.

(lers)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath: Vater und Tochter neues Garather Blotschenpaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.