| 00.00 Uhr

Garath/Hellerhof
Weihbischof besucht Gemeinde in Garath

Garath/Hellerhof. Zur Visitation (die im Kirchenrecht vorgeschriebene regelmäßige Besichtigung der Pfarreien) ist vom 26. bis 28. April der Kölner Weihbischof Dominikus Schwaderlapp in der St.-Matthäus-Gemeinde zu Besuch. Vergangene Woche war er in Hassels unterwegs. Dabei hatte er unter anderem im Ernst-Lange-Haus Bewohner der Siedlung Hassels-Nord getroffen.

Neben Besuchen von kirchlichen Einrichtungen wie Grundschule, Kitas und Jugendfreizeiteinrichtung wird sich der Weihbischof auch Zeit nehmen für Gespräche mit den Gremien und Vereinen der Gemeinde, den Seelsorgern und den Pfarrmitgliedern. Ferner wird er die Kirchenbücher in Augenschein nehmen und mit der Gemeinde Gottesdienste feiern. So gibt es am Dienstag, 26. April, 10 Uhr, ein Morgengebet in der St.-Norbert-Kirche und um 14.30 Uhr eine Messfeier im Caritas-Altenheim St. Hildegard.

Am Mittwoch, 27. April, feiert der Weihbischof mit den Seniorenclubs eine Messe in der St.-Theresia-Kirche. Um 19 Uhr gibt es im Johannes-Haus eine Andacht. Nach der Visitation wird er am Sonntag, 1. Mai, 11 Uhr, ein Pontifikalamt in der St.-Matthäus-Kirche feiern. Im Anschluss daran besteht für alle Pfarrmitglieder noch einmal Gelegenheit, dem Bischof zu begegnen.

Bereits am 19. Mai, kommt der Weihbischof erneut nach Garath. An diesem Tag wird er Firmbewerbern um 18 Uhr das Sakrament der Firmung spenden.

(lers/rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Garath/Hellerhof: Weihbischof besucht Gemeinde in Garath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.