| 00.00 Uhr

Gerresheim
Kinder sammeln fleißig Müll im Diepenpark

Goldener Besen für Dreck-Weg-Tag 2016 in Düsseldorf
Gerresheim. Beinahe wäre der Start in die Dreck-weg-Woche der Spielplatzinitiative Diepenpark im Schnee versunken. Aber die emsigen Kinder der Kindertagesstätte St. Maria vom Frieden und der Kindertagesstätte Dreherstraße ließen sich von dem plötzlichen Wintereinbruch nicht einschüchtern und befreiten den Diepenpark warm angezogen von arglos weggeworfenem Müll.

Die Katholische Kindertagesstätte nahm sich wieder den Eingangsbereich des Kinderspielplatzes vor. Einige Kinder staunten nicht schlecht, als unter dem Winterdreck schon die ersten Frühlingsblumen auftauchten. Jetzt sind sie wieder zu sehen. Auch die evangelische Kindertagesstätte Dreherstraße sammelte fleißig Müll. Schuhe wurden dabei dieses Jahr besonders viele gefunden. Aber auch eine Matratze und eine Brotschneidemaschine zogen die Kinder aus dem Gebüsch.

Heute geht es weiter mit der Waldorfschule. Schon seit 16 Jahren unterstützt die Schule die Spielplatzinitiative am Dreck-weg-Tag. Wer sich ab 9 Uhr noch anschließen will, ist willkommen. Handschuhe und Müllsäcke sind vorhanden. Die Initiative freut sich über weitere Helfer.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dreck weg Tag 2016 in Düsseldorf: Kinder sammeln Müll im Diepenpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.