| 00.00 Uhr

Gerresheim
Drei Feste fusionieren an der Benderstraße

Gerresheim: Drei Feste fusionieren an der Benderstraße
Feiern gemeinsam: (v.l.) Patrick Hoffmann, Giovanna Kraheck, Uwe Thomas Pracejus (Benderstraße), Hans Küster (Bürgerhilfe), Markus Middell (KöPi). FOTO: arc
Gerresheim. Am 2. September ist ganz Gerresheim auf den Beinen und feiert. Gleich drei Feste finden an diesem Samstag rund um die Benderstraße statt, und nach dem Erfolg bei der Premiere im Vorjahr kooperieren die drei Veranstalter - Verein Benderstraße, Bürgerhilfe und der Nachbarschaftsverein Kö-Pi - auch wieder zwischen 8 und 21 Uhr.

Beim Fest der Geschäftsleute auf der bunt geschmückten Benderstraße fährt die historische Straßenbahn der Rheinbahn eine Schleife, auf dem Apostelplatz zentrieren sich Ess- und Getränkestände, steht zudem die Bühne, die von 11 bis 21 Uhr bespielt wird. Auftreten werden unter anderem die Schulband des Rückert-Gymnasiums, die Cheerleader des SC Unterbach, die Swinging Fanfares und zum krönenden Abschluss die Kölner Gruppe Rabaue. Vor den Geschäften gibt es jede Menge Aktionen. Beispiele: Giovanna Kraheck baut einen Catwalk auf und führt Modenschauen durch, die Bäckerei Behmer backt den größten Stritzel von Gerresheim, beim Sanitätshaus Quarg gibt es einen Rollator-Parcour, die Mayersche veranstaltet Lesungen.

Auf der Heinrich-Könn-Straße hat der Nachbarschaftsverein Kö-Pi vor allem die Kinder im Visier (Kletterberg, Mitmachzirkus, Holzklötze-Stand). Auf der Bühne (15 bis 21 Uhr) gibt es neben viel Musik (vier Bands) auch eine Tai Wu-Dao-Präsentation. Und: Auch Flüchtlinge der Unterkunft an der Blanckartzstraße sind wie schon im Vorjahr in den Ablauf des Festes integriert. Auf der Höhe des Cafés Eiszeit an der Benderstraße gibt es einen Durchgang zu dem Nachbarschaftsfest. Der Gerricusplatz gehört an dem Samstag ganz der Bürgerhilfe, die dort schon ganz früh ihren Flohmarkt eröffnet. Außerdem kämpfen Kinder um den Radschlägerpokal, und auch die "beste Stimme Gerresheims" wird gesucht.

(arc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Drei Feste fusionieren an der Benderstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.