| 00.00 Uhr

Gerresheim
Firma kleidet Flüchtlingskinder ein

Gerresheim. Zum Schulstart haben Kinder aus Gerresheim Kleidung geschenkt bekommen. Von Anne Kleinmann

Zum Schulstart konnten sich gestern zehn Kinder im Modehaus C & A in der Innenstadt Kleidung im Wert von jeweils 100 Euro aussuchen. Bereits im März dieses Jahres hatte die Bürgerhilfe Gerresheim die Aktion durchgeführt. Unter dem Motto "Mit neuem Outfit lernt es sich besser" wurde die Aktion gestern wiederholt.

Die zehn Kinder, die aus Syrien, Afghanistan, Albanien und dem Irak kommen, leben derzeit in der Flüchtlingsunterkunft in der Blankertzstraße im Stadtteil Gerresheim. Heute werden die Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren zum ersten Mal in die Schule gehen.

Das Ehepaar Koppenburg, das ebenfalls aus Gerresheim kommt, finanzierte die Aktion. "Die Entscheidung, das Geld an die Bürgerhilfe zu spenden, kam bei uns eigentlich von jetzt auf gleich", sagten beide. Die Spende sollte aber nur für genau diese Aktion eingesetzt werden.

Bereits seit 1989 besteht die Gerresheim Bürgerhilfe. Fast jedes Jahr führt der Verein Aktionen wie diese durch, bei denen Kinder aus sozial schwachen Familien Kleidung erhalten. Teilweise werden so pro Jahr bis zu 150 Kinder neu eingekleidet. "Hilfe, wo es wirklich fehlt", nennt der Pressesprecher des Vereins die Motivation für diese Aktionen.

Die Freude über die neue Kleidung war den Kleinen anzusehen. "Die Kinder waren schon davor sehr aufgeregt", sagte Najah Njam, die die Familien als Mitarbeiterin der Arbeiterwohlfahrt in der Unterkunft betreut. So hatte Taem Haddah, der heute in die dritte Klasse kommt, bei seiner Suche ein ganz bestimmtes Teil im Kopf: einen Regenschirm. Die Begründung für seinen ungewöhnlichen Wunsch lieferte Taem direkt. "Weil es bald wieder regnet",ist der Junge sich sicher.

Sofern die Bürgerhilfe Gerresheim neue Spenden erhält, will der Verein die Aktion auf jeden Fall wiederholen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Firma kleidet Flüchtlingskinder ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.