| 00.00 Uhr

Gerresheim
Franz Nawrath übernimmt Vorsitz beim Industriepfad

Gerresheim. Der Förderkreis Industriepfad Gerresheim (FKI) geht mit einem neu konstituierten Vorstand in das zehnjährige Bestehen im kommenden Jahr. Im Rahmen der Jahresversammlung im Kulturbahnhof Gerresheim wählten die Mitglieder Franz Nawrath zum neuen Vorsitzenden. Er folgt auf Niklaus Fritschi, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte.

Im Zuge der Neuwahlen bestätigen die Mitglieder zudem den stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Boller, Schatzmeister Michael Lesjak sowie Schriftführer Peter Ströher und Beisitzer Peter Stegt in ihren Ämtern. Neu in das Vorstandsgremium berufen wurde Markus Nitschke als Beisitzer. Für das Jubiläumsjahr 2017 kündigte der neue Vorsitzende Franz Nawrath unter anderem an, dass sich der FKI der Stahlverarbeitung während der Industrialisierung widmen wird. Unter anderem sollen die Geschichte der Drahtstiftefabriken wissenschaftlich aufgearbeitet und ausgestellt werden.

Eine weitere Initiative ist ein pädagogisches Konzept zur regionalen Geschichte der Industrialisierung. Dieses soll dann Schulen als Inhalt für den Unterricht angeboten werden.

(arc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Franz Nawrath übernimmt Vorsitz beim Industriepfad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.