| 00.00 Uhr

Gerresheim
Krötenwanderung in Gerresheim

Gerresheim. Straßen werden bis voraussichtlich Ende März gesperrt, Schutzzäune errichtet.

Mit den steigenden Temperaturen erwachen nach und nach Kröten aus der Winterstarre und machen sich auf den oft gefährlichen Weg zu ihrem Laichgewässer. Auch in Gerresheim machen sich jetzt viele Tiere zu dieser Wanderung auf. Um den Tieren eine sichere Heimkehr zu ermöglichen, bleibt der Dernbuschweg in Gerresheim bis voraussichtlich Ende März komplett und der Bauenhäuser Weg zwischen Am Bauenhaus und Gut Wolfsaap zwischen 19 und 7 Uhr gesperrt, wie die Untere Landschaftsbehörde beim Gartenamt der Stadt mitteilt.

Die heimischen Kröten-, Frosch-, und Molcharten suchen zum Laichen immer die Gewässer auf, in denen sie aufgewachsen waren. Dabei benutzen die Tiere Wanderwege, und zwar besonders in den Dämmerungs- und Nachtstunden. Die Sicherung dieser Wege ist eine wesentliche Aufgabe des Amphibienschutzes.

Durch die Sperrung der Straßen in Gerresheim sollen allzu große Verluste unter den Kröten vermieden werden. Bis zu 10.000 Amphibien, so schätzt man bei der Stadt, werden die gesperrten Straßen queren. Nicht an allen Stellen können die Wanderwege allerdings durch Sperrungen gesichert werden.

Wo eine Straßensperrung nicht möglich ist, wurden von den Mitarbeitern der Landschaftspflegestation Hexhof Amphibienschutzzäune errichtet oder Amphibien-Hinweisschilder angebracht. Entlang der grünen, kniehohen Zäune sind zum Teil alle zehn Meter Fangeimer im Boden eingelassen, die täglich kontrolliert werden. Die so eingefangenen Amphibien werden von den Helfern sicher auf die gegenüberliegende Straßenseite gebracht, damit sie ihre Wanderung fortsetzen können.

Die Mitarbeiter der Unteren Landschaftsbehörde beim Gartenamt bitten aber auch die Bevölkerung um Hilfe: Sie soll bei ihren Spaziergängen in Wald und Flur laichende Tiere nicht einfangen.

Fragen zum Amphibienschutz werden von den Mitarbeitern der Landschaftspflegestation Hexhof unter der Telefonnummer 2103076 beantwortet.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Krötenwanderung in Gerresheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.