| 00.00 Uhr

Gerresheim
Ladezone wird auf die Benderstraße verlegt

Gerresheim. Die Regenbergastraße ist eine Seitenstraße der Benderstraße, Ladeverkehr für die an der Ecke ansässige Drogerie verursacht dort Engpässe. Daher hatte die Bezirksvertretung 7 die Verwaltung gebeten, eine Verlegung der Be- und Entladezone von der Regenbergastraße 6-8 zur Benderstraße 34-40 zu prüfen. Die weist darauf hin, dass sich das Rossmann-Lager nun mal an der Regenbergastraße befinde und um den Warentransport auf "kurzem Weg" zu ermöglichen, bereits im Planverfahren für den Ausbau der Benderstraße festgelegt worden sei, die Ladezone weiterhin auf der Regenbergastraße zu belassen.

Nach Rücksprache mit Rossmann werde nun aber dennoch (probeweise für vier Monate) die bereits vorhandene Ladezone an der Benderstraße 34-40 auf eine Ladezeit von 6 bis 18 Uhr ausgeweitet. Klappt das, könne die Ladezone auf der Regenbergastraße entfallen.

(arc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Ladezone wird auf die Benderstraße verlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.