| 00.00 Uhr

Gerresheim
Offene Sonntage: Glaube wichtiger als Parteibuch

Düsseldorf: Das sind die verkaufsoffenen Sonntage 2016
Düsseldorf: Das sind die verkaufsoffenen Sonntage 2016
Gerresheim. Die Diskussion über die Freigabe verkaufsoffener Sonntage 2016 in der Sitzung der Bezirksvertretung 7 brachte Erstaunliches zutage: Die Glaubenszugehörigkeit ist dem ein oder anderen Politiker wichtiger als das Parteibuch.

Die Einstellung der Kirche - unabhängig ob katholisch oder evangelisch - ist bekannt, sie lehnt es ab, sonntags die Geschäfte zu öffnen. Nicht anders sieht es bei der Gewerkschaft Verdi aus. So kam es, dass der katholische Ulrich Josef Wensel (CDU) die vier verkaufsoffenen Sonntage für Gerresheim ebenso ablehnte wie der evangelische Joachim Heuter (SPD) und die Grüne Maria Icking dem nur mit Zähneknirschen zustimmte.

Leichte Gewissensbisse hatte Bezirksbürgermeister Karsten Kunert (SPD): "Ich bin Arbeitgeber und Gewerkschaftler und somit mein eigener Klassenfeind." Er stimmte der Freigabe der Sonntage wie eine breite Mehrheit zu. Die Termine sind am 8. Mai (Bauern- und Handwerkermarkt), 11. September (Weinherbst), 23. Oktober (Kunststoffmesse) und am 4. Dezember (Weihnachtsdorf).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Offene Sonntage: Glaube wichtiger als Parteibuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.