| 00.00 Uhr

Gerresheim
Rauchmelder rettet 85 Jahre alter Frau das Leben

Gerresheim. Der Alarm eines Rauchmelders in einem Mehrfamilienhaus in Gerresheim rettete einer 85 Jahre alten Bewohnerin das Leben. Um 6.54 Uhr am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr von Mitarbeitern des DRK-Hausnotrufs informiert, dass an der Quadenhofstraße eine Wohnung brennt. Der erste Löschtrupp fand die schwer verletzte 85-Jährige in der Wohnung, die mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurde. Lebensgefahr hat aber nicht bestanden. Eine weitere, leicht verletzte Person wurde zur Kontrolle vom Rettungsdienst in eine Klinik transportiert. Weitere fünf Menschen sind auf eine Rauchvergiftung hin untersucht worden, konnten aber an der Einsatzstelle verbleiben. Den Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.
(nika)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Rauchmelder rettet 85 Jahre alter Frau das Leben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.