| 00.00 Uhr

Gerresheim
Sieger des Radschlägerturniers geehrt

Gerresheim: Sieger des Radschlägerturniers geehrt
Selina Siepmann belegte den ersten Platz der Zehn- bis Zwölfjährigen und gewann den Wanderpokal für den Gesamtsieg, FOTO: Melanie Zanin/Stadt Düsseldorf
Gerresheim. Oberbürgermeister Thomas Geisel ehrte die Kinder, die in zwei Kategorien gegeneinander antraten.

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat jetzt die Sieger des traditionellen Radschlägerturniers der Bürgerhilfe Gerresheim im Rathaus geehrt. 47 Kinder hatten an dem Samstag Anfang September, am Turnier auf dem Gerricusplatz teilgenommen. Das Turnier fand statt im Rahmen des großen Festes rund um die Benderstraße. Die Bestplatzierten der beiden Altersgruppen erhielten im Jan-Wellem-Saal neben Pokalen und Urkunden auch Geschenkgutscheine.

Weil die Entscheidung sehr knapp war, wurde der zweite Platz in beiden Altersgruppen zum ersten Mal jeweils zweimal vergeben. Der Wanderpokal für den Gesamtsieg ging verdientermaßen an Selina Siepmann. Den Wanderpreis für die Schule mit den meisten Teilnehmern erhielt die Hanna-Zürndorfer-Schule in Gerresheim.

Die Sieger auf einen Blick: In der Gruppe der Kinder bis neuen Jahren gewann Asante Mbasha vor Leni Palomba und Elai Meisen. In der Gruppe der zehn- bis zwölfjährigen Kinder siegte Selina Siepmann. Platz zwei belegten Sarah Koch und Julia Larena.

(arc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gerresheim: Sieger des Radschlägerturniers geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.