| 00.00 Uhr

Golzheim/Stockum
Zwölfjähriger spielt für Flüchtlinge

Golzheim/Stockum. Spenden aus dem Konzert sollen Geigenunterricht von Kindern finanzieren.

Der Flötist Kevin Hunder-Conolly (12) lädt zu einem Benefizkonzert für Kinder ein, die aus Kriegsgebieten nach Düsseldorf geflüchtet sind. Das Konzert findet am Sonntag, 4. September, 15 Uhr, in der evangelischen Tersteegenkirche, Tersteegenplatz 1, statt. Neben Hunder-Conolly machen unter anderem drei Kinder von geflüchteten Familien bei dem Konzert mit. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Gesprächen bei Snacks und Getränken. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Flüchtlingsarbeit wird aber gebeten.

Das erste Benefizkonzert im vergangenen Jahr hatte 1400 Euro eingebracht. Kevins Wunsch konnte damit verwirklicht werden: Dank des Geldes erhielten sechs musikinteressierte Flüchtlingskinder in der Landeshauptstadt einmal in der Woche Geigenunterricht. Dieser kostenfreie Musikunterricht für Kinder aus Syrien und anderen Kriegsgebieten soll mit Hilfe der Einnahmen des Benefizkonzertes am 4. September in der Tersteegenkirche fortgesetzt werden.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golzheim/Stockum: Zwölfjähriger spielt für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.