| 00.00 Uhr

Grafenberg/Lierenfeld
"Notte Italiana" mit Giovanni Costello

Grafenberg/Lierenfeld. Zurzeit tourt er noch durch sein Heimatland Italien. Aber am 18. August wird Giovanni Costello nach Düsseldorf kommen und bei einem exklusiven Vier-Gang-Menü, das für einen guten Zweck ausgerichtet wird, für den musikalischen Rahmen sorgen. "Ich bin viel unterwegs, aber freue mich immer auf Düsseldorf, wo ich in Grafenberg eine Wohnung besitze", sagt Costello. An Düsseldorf, in der er in den 1990er Jahren als Piano-Spieler an der Kö einen Grundstein für seine Karriere legte, schätzt er die übersichtliche Größe: "Und alles funktioniert hier." Von Julia Brabeck

Einen Karriereschub erlebte er vor vier Jahren durch seine Teilnahme an der ersten Staffel von "Voice of Germany". Mit seiner markanten, rauchigen Stimme, die seinen Songs etwas Einzigartiges verleiht, schaffte er es damals in das Team von Xavier Naidoo. Inzwischen hat Costello, der neben Piano auch Komposition am Konservatorium in Perugia studierte, mehrere CDs produziert. "Im Februar wird mein aktuelles Album erscheinen." Rund die Hälfte der Stücke sind eigene Werke, die andere Interpretationen von Klassikern in Italienisch und Englisch.

Solch eine Mischung wird der Sänger, der sich selber am Klavier begleitet, auch in Düsseldorf präsentieren. Beim italienischen Abend kochen Köche, die normalerweise in bekannten Restaurants wie Positano, Rossini, Saltimbocca und San Leo am Herd stehen. Dieses Mal kochen sie für einen guten Zweck. Die Idee dazu hatte Enrico de Angelis vom Restaurant Saltimbocca in Gerresheim, der gemeinsam mit der Rheinischen Post die Organisation für die "Notte Italiana" übernommen hat. Joachim Mitze von der Gastrowelt stellt seine Lokalität an der Königsberger Straße 100 in Lierenfeld zur Verfügung.

"Ich freue mich sehr auf diesen Abend. In solch einer intimen Atmosphäre aufzutreten mag ich, denn dort erhalte ich ein direktes Feedback vom Publikum", sagt Costello. Er wird an dem Abend einige seiner neuesten Songs präsentieren. Eine Teilnahme inklusive Getränke kostet 69 Euro. Karten unter www.westticket.de und Tel. 274000.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grafenberg/Lierenfeld: "Notte Italiana" mit Giovanni Costello


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.