| 00.00 Uhr

Hassels
Arbeiten in den Hochhäusern gehen voran

Hassels. Die Sanierungsarbeiten in der Hochhaussiedlung an der Potsdamer Straße gehen voran. Die ersten Häuser sind energetisch saniert. Dabei wurde die Fassade gedämmt und neu verputzt.

Des Weiteren wurden Fenster ausgetauscht und zum Teil die Badezimmer saniert. Dazu mussten die Bewohner der Häuser zeitweilig für den Gang zur Toilette und zum Duschen in aufgestellte Container vor den Häusern ausweichen. Zu Beginn des Jahres löste diese Maßnahme große Kritik aus, da die Container fast 100 Meter von den Wohnungen entfernt standen und besonders ältere Mieter große Probleme hatten, das Provisorium zu erreichen.

Die Container werden noch immer benutzt und wandern mit den Sanierungsarbeiten entlang der Potsdamer Straße. Nun stehen sie am Eingang der Häuser und sind für die Bewohner besser zu erreichen. Bei einem Großteil der eingerüsteten Häuser werden Styroporplatten zur Dämmung angebracht, beziehungsweise sie werden verputzt.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Arbeiten in den Hochhäusern gehen voran


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.