| 00.00 Uhr

Hassels
Bezirksliga: Nachholpartie gegen Schwarz-Weiß

Hassels. Mit Personalsorgen geht der Bezirksliga-Aufsteiger SG Benrath-Hassels am Sonntag als Tabellenvorletzter in die Nachholpartie gegen den aufstiegsambitionierten Fünftplatzierten Schwarz-Weiß Düsseldorf. Anstoß vor eigener Kulisse ist um 15.30 Uhr. Keeper Thorsten Pyka und Patrick Trautner fehlen Rot-gesperrt. Sascha Hofrath, Tobias Böhm und Christian Dusi sind angeschlagen. Auch hinter dem Einsatz von Spielmacher Niklas Leven (Adduktorenprobleme) steht ein Fragezeichen.

"Wir sind klarer Außenseiter", betont SG-Coach Andreas Kober. Christian Nellen wird zwischen den Pfosten stehen. In der Abwehr können Routinier Eugen Filtschenko, Thomas Kostakis und Winterpausenzugang Burak Dogan sowohl innen als auch außen einsetzt werden. Pascal Josten dürfte die Defensivkette ergänzen. "Mit einem Punkt wäre ich zufrieden", gibt sich Kober bescheiden. Das Hinspiel entschied der Stadtrivale mit 4:1 für sich. Gäste-Torjäger Marco Lüttgen, der sieben Saisontreffer erzielt hat, müssen die Hausherren in den Griff bekommen. Kober: "Er ist ein Schlüsselspieler." Auch auf Mattias Castens ist zu achten. Der Kapitän lenkt das Spielgeschehen von seiner Position hinter den Spitzen.

Im Angriff dürfte Kober auf Kingsley Annointing vertrauen, der sich in der Vorbereitung in guter Form präsentiert. Cem Tutan, Melton Serville oder Rachid Mohya sollen den flinken Angreifer aus dem Mittelfeld heraus torgefährlich in Szene setzen. "Über die Aufstellung wird kurzfristig entschieden" erklärt Kober, der sich von den letzten Trainingseindrücken leiten lassen will. Für Dienstag hat Kober ein Testspiel beim OFC Solingen verabredet.

(hel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Bezirksliga: Nachholpartie gegen Schwarz-Weiß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.