| 00.00 Uhr

Hassels
Hasselser Schützen trauern um Ehrenmitglied Meyer

Hassels: Hasselser Schützen trauern um Ehrenmitglied Meyer
Die Schützen trauern um Karl Meyer. FOTO: ola
Hassels. Die St.-Antonius- Schützen in Hassels trauern um ihr Ehrenmitglied Karl Meyer. Er starb am 6. Februar im Alter von 82 Jahren. Seit 1951 war er der Bruderschaft verbunden.

Als 1974 eine Handvoll Männer sich um den Wiederaufbau der Schützentradition in Hassels bemühten, gehörte Meyer zu den Pionieren der Neuzeit. Der wiederbelebten Hubertus-Kompanie trat er bei und trug bis zum Jahre 1983 die Fahne seiner Kompanie. Damit war es vorbei, als er den Rang eines Majors einnahm.

Im Jahr 1989 wurde er zum Oberst des Regimentes gewählt. In diese Epoche, die 15 Jahre bis 2004 andauerte, setzte Karl Meyer einige Highlights. Als Bettler im Hasselser Martinszug wirkte er mit. Seine verzweifelten Bemühungen, sein Pferd auf dem Weg zur Parade anzuhalten, was ihm erst 50 Meter weiter vor einem Lebensmittelgeschäft unter Aufbietung aller seiner Kräfte gelang, gehören zu den unvergessenen Ereignissen. Ebenfalls unvergessen, wie sein Pferd Lukas einige Jahre später an seiner Stelle per Wiehern die Parade ankündigte. In diese Zeit fiel auch der Wechsel Karl Meyers von der Hubertus-Kompanie in die Gesellschaft Gut Schuss. Für seine Verdienste um das Schützenwesen wurde Karl Meyer 1981 das Silberne Verdienstkreuz, 1992 der Hohe Bruderschaftsorden, 1995 das St. Sebastianus Ehrenkreuz und 2010 das Schulterband vom Bund der historischen Schützenbruderschaften verliehen. Die höchste Auszeichnung der Stadt Düsseldorf, den Stadtorden, wurde ihm 1998 überreicht.

1984/85 war Meyer Regimentskönig, 1997/98 Kompaniekönig der Hubertus-Kompanie, 1992/93 war er Klompenkönig. 2001 wurde er Ehrenmitglied sowie 2004 Ehrenoberst der Bruderschaft. Josef Kürten: "Für viele war Karl Meyer ein Vorbild und seine Attribute standen für Idealismus und Heimattreue. Kalli, du wirst uns lange in greifbarer Erinnerung bleiben."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Hasselser Schützen trauern um Ehrenmitglied Meyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.