| 00.00 Uhr

Hassels
Joshua Koßmann Kreismeister über 200 Meter

Hassels. Trotz schwieriger Windverhältnisse hat sich Joshua Koßmann vom Turnerbund Hassels in Duisburg den Kreismeistertitel des Leichtathletik-Kreises Düsseldorf-Neuss über 200 Meter geholt. Der 20-Jährige lief in 22,61 Sekunden ins Ziel und verbesserte damit seinen eigenen Vereinsrekord, den er erst eine Woche zuvor in Kaarst aufgestellt hatte, um eine Hundertstelsekunde. Über seine Paradestrecke, die 100 Meter, wurde Joshua Koßmann darüber hinaus Vizemeister hinter James Godday (ART Düsseldorf). Mit seiner Zeit von 11,31 Sekunden war der Sprinter aber selbst nicht zufrieden.

Der 15-jährige Maximilian Jacobs warf im Rahmen der Kreismeisterschaften in der Konkurrenz der männlichen Jugend U18 im Speerwurf mit. Das Wurftalent konnte auch mit den Älteren gut mithalten und warf mit dem schwereren 700-Gramm-Speer 43,47 Meter. Seine Bestleistung mit dem leichteren 600-Gramm-Speer liegt bei 48,60 Meter.

In der Männerklasse stellte Patrick Jansen vom Turnerbund Hassels in Duisburg über 100 Meter in 12,09 Sekunden eine neue Saisonbestleistung auf und belegt bei diesem Lauf den fünften Platz. Über 200 Meter blieb er allerdings mit 24,52 Sekunden hinter seiner bisherigen Bestzeit von 24,16 Sekunden zurück und landete auf dem vierten Rang. Im Weitsprung wurde der 32-Jährige mit 5,59 Metern ebenso wie im Diskuswurf mit 28,74 Metern Vize-Kreismeister.

(sime)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Joshua Koßmann Kreismeister über 200 Meter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.