| 00.00 Uhr

Hassels
Nach langen Querelen geht "Hassels Fit" an den Start

Hassels. Zu zwei Tagen der offenen Tür kamen am Wochenende zahlreiche Neugierige. Auch Geräte konnten sie testen.

Udo Löper sah man die Erleichterung und Freude schon von weitem an. Nach langen Querelen um den Start seines Fitness-Centers "Hassels Fit" hat er am Wochenende die Eröffnung mit zwei Tagen der offenen Tür gefeiert. Über 400 Besucher schauten sich bereits am Samstag in dem neuen Gebäudekomplex an der Bezirkssportanlage Am Wald um und scheuten nicht davor zurück, die Geräte ausgiebig zu testen.

"Wir sind sehr zufrieden. Die Besucher sind auf die Geräte gestiegen und haben erste Übungen gemacht. Viele von ihnen haben direkt Sportsachen mitgebracht und an den Kursen teilgenommen", sagt Betreiber Udo Löper. Die Altersspanne reicht dabei von Jugendlichen bis hin zu über 80-Jährigen. Unter ihnen ist auch Stephani Drunkemöller, die ein Gerät ausprobiert, dass gleich mehrere Muskelgruppen trainiert. "Das ist Teil unseres Zirkel-Trainings. Auf jedem Gerät wird eine Minute trainiert und zwischendurch 30 Sekunden pausiert. Nach Abschluss des Trainings hat man dann ein Rundum-Training hinter sich", sagt Löper, der selbst Fitnesstrainer ist.

Das Besondere am Gerät, dass Drunkemöller ausprobiert, sei, dass es Muskeln trainiere, die besonders im Alltag häufig beansprucht würden, etwa beim Heben eines Wasserkastens. Im Gegensatz zum Kästenschleppen macht ihr dieses Training sogar Spaß. "So soll das auch sein. Wir haben dann alles richtig gemacht, wenn unsere Kunden Spaß haben und sich von Trainern beraten lassen", sagt Löper.

"Bei uns ist immer mindestens ein Trainer auf der Fläche und steht für Fragen bereit", verspricht er möglichen Kunden. Insgesamt stehen vorerst fünf Trainer zur Verfügung.

Für Stephani Drunkemöller geht es nach dem Kurz-Training auf dem Gerät zum Faszien-Kursus, bei dem besonders das Bindegewebe aktiviert werden soll.

Insgesamt, so Löper, hätten sich schon über 100 Besucher bei "Hassels Fit" angemeldet. Neben den Trainingsgeräten und Kursen (unter anderem Zumba und Yoga) können sie auch eine Sauna mit Außenbereich nutzen.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Nach langen Querelen geht "Hassels Fit" an den Start


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.