| 00.00 Uhr

Hassels
Tschouk-Baller sichern sich Deutsche Vize-Meisterschaft

Hassels. Die Tschouk-Ball-Junioren des Turnerbundes Hassels (TBH) haben bei der Deutschen Meisterschaft im Tschouk-Ball für eine Sensation gesorgt.

Überraschend sicherte sich die Mannschaft aus dem Düsseldorfer Süden die Vize-Meisterschaft und scheiterte nur knapp, wegen wenigen Punkten Tordifferenz, an der Lenneper TG. In der erst zweijährigen Geschichte der Abteilung bedeutet dies den bisher größten Erfolg. Während der Tschouk-BallNachwuchs sich somit die deutsche Vize-Meisterschaft sichern konnte, landete die Senioren-Mannschaft des TBH auf dem sechsten Platz.

Der Einzug des Jugendteams in die Endrunde wurde auch von Nationaltrainer Frederick Berbecker beobachtet und bedeutet für zwei Spieler der Hasseler zugleich die Berufung in die Tschouk-Ball-Nationalmannschaft. Der Turnerbund Hassels stellt somit nun mit Alex Zoch (15), Mauro van Nonnen (14) für die U18 und Kevin Matuschek (20) und Luca van Noppen (21) vier Nationalspieler. Im kommenden Jahr findet in Tschechien die Europameisterschaft statt.

(kro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hassels: Tschouk-Baller sichern sich Deutsche Vize-Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.