| 00.00 Uhr

Heerdt
Ende April ist Richtfest im West-Park

Heerdt. Von 141 Mietwohnungen werden 40 Einheiten öffentlich gefördert. Von Heide-Ines Willner

Der Bau des West-Parks an der Malmedyer Straße geht zügig voran. Denn bereits am Dienstag, 26. April, wird Richtfest gefeiert für 141 Mietwohnungen auf einer Wohnfläche von etwa 10.300 Quadratmetern. 40 Einheiten werden öffentlich gefördert, 60 Prozent entstehen im so genannten mietpreisgedämpften Wohnungsbau (8,50 Euro pro Quadratmeter). Außerdem ist eine Kindertagesstätte vorgesehen. Die Wohnungstypen sind für Singles und Familien mit mittleren Einkommen gedacht und durch die Kita sollen sich vor allem junge Familien angesprochen fühlen. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Wohnungen fertig sein.

Neu ist, dass nun der ursprüngliche Immobilienentwickler PDI jetzt unter der Bezeichnung "6B47 Germany GmbH" (ausgesprochen "six before seven") firmiert. Im November 2015 wurde die deutsche "PDI Property Development Investors GmbH" von der österreichischen "6B47 Real Estate Investors AG" vollständig übernommen. Mit dem Richtfest wird ein weiteres Kapitel der langen Geschichte für eine Neubebauung an der Grenze zu Neuss aufgeschlagen. Denn fünfeinhalb Jahre hat es von der Planung bis zum Baubeginn gedauert. Mitte vergangenen Jahres dann zeigte sich ein Lichtstreif am Horizont, als das Konzept den linksrheinischen Bezirksvertretern vorgestellt wurde, die es dann auch akzeptierten. Einzig die Grünen sorgten für eine Überraschung. Denn sie waren dagegen, das gesamte Grundstück nur mit preiswerten Wohnungen zu bebauen. Sie wünschten sich auch eine höhere Qualität. Ein Mix würde für gemischte soziale Verhältnisse sorgen, erklärten sie. Astrid Wiesendorf (Grüne) hatte dann gegen das Konzept gestimmt, weil sie die oberirdisch angelegten Parkplätze als Parkplatzwüste empfand. Das sei heute nicht mehr zeitgemäß, begründete sie ihre Weigerung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heerdt: Ende April ist Richtfest im West-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.