| 00.00 Uhr

Himmelgeist/Wersten
Stadt arbeitet morgen an der Ampelanlage an Kreuzung

Himmelgeist/Wersten. Im Zuge des Straßenbaus an der Münchener Straße wird am Wochenende die Signalanlage an der Münchener Straße/Ickerswarder Straße an die neue Straßenführung angepasst. Die Anlage wird am morgigen Sonntag ab 8 Uhr umgebaut und geht voraussichtlich am frühen Nachmittag wieder in Betrieb, meldete die Stadt gestern. Die Kosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro. Während der Umbauarbeiten wird die Ickerswarder Straße aus beiden Richtungen nur nach rechts zu verlassen sein. Auf der Münchener Straße werden Fahrstreifen eingezogen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die jeweilige Beschilderung zu beachten. Ortskundige Autofahrer sollten diesen Verkehrsknoten möglichst meiden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Himmelgeist/Wersten: Stadt arbeitet morgen an der Ampelanlage an Kreuzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.