| 00.00 Uhr

Holthausen
"Die Welt ist bunt - das Christentum auch"

Holthausen. Neue Predigtreihe ab Sonntag und eine Aktion für Toleranz und gegen Gewalt in Holthausen.

An einer gemeinsamen Begegnungsaktion auf dem Kamper Acker "Der Kamper Acker wird bunt - mach mit!" in Holthausen in der Zeit vom 12. bis 26. August machen die Evangelische Kirchengemeinde Holthausen und die Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen mit. Gemeinsam mit der Fidan-Moschee und der Evangelischen Koreanischen Gemeinde Zukero wollen die Gemeinden in Kooperation mit dem Projekt "Farbfieber" und dem Kinderclub Kiefernstraße die Akzeptanz und den Austausch zwischen den verschiedenen kulturellen Gruppen und Generationen im Stadtteil Holthausen fördern - mit dem "40gradurbanart Festival 2017" .

Jung und Alt können täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr zum Pinsel greifen und unter Anleitung von erfahrenen Künstlern sich an einer der Kunstaktionen für den Kamper Acker beteiligen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Workshops, einen Mitmachzirkus und ein Parcours-Training.

Im Rahmen der Begegnungs- und Kunstaktion auf dem Kamper Acker lädt die Evangelische Klarenbach-Kirchengemeinde außerdem zu einer Predigtreihe ein unter dem Motto "Die Welt ist bunt - das Christentum auch". Sie ist an fünf aufeinander folgenden Sonntagen in der Klarenbachkirche, Bonner Straße 25, geplant.

Am Sonntag, 6. August, heißt das Thema " Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein - Was ist der Mensch?". Die fünf Gottesdienste in der Klarenbachkirche am 6., 13., 20. und 27. August sowie am Sonntag, 3. September beginnen jeweils um 10.30 Uhr.

Informationen rund um die Begegnungs- und Kunstaktion auf dem Kamper Acker gibt es im Internet unter "http://www.klarenbach.de"

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holthausen: "Die Welt ist bunt - das Christentum auch"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.