| 00.00 Uhr

Umstyling-Aktion
Ein neuer Look für drei RP-Leserinnen

Umstyling-Aktion: Ein neuer Look für drei RP-Leserinnen
Um die drei Gewinnerinnen Katharina Peltzer (vorne. v.l.) Petra Milewski, Anne Häfner kümmerten sich Dilan Demirli, Margarethe Kozolup und Larissa Uhrmacher. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf-Holthausen . Die Nervosität war bei Petra Milewski, Anne Häfner und Katharina Peltzer schnell verflogen. Dafür sorgten Margarethe Kozolup, Larissa Uhrmacher und Dilan Demirli. In deren erfahrenen Friseur-Hände hatten sich die drei Gewinnerinnen unserer Umstyling-Aktion in Kooperation mit dem Testsalon von Henkel gestern Nachmittag begeben. Alle drei bekamen einen neuen Haarschnitt, ein neues Styling und Tipps für eine Auffrischung der eigenen Haarfarbe. Das Unternehmen betreibt auf dem Werksgelände einen eigenen Friseursalon, um Haarfärbe- und Haartönungsmittel aus Produktion und Entwicklung am Kunden zu testen. Von Andrea Röhrig

Am meisten Haare sind bei Katharina Peltzer gefallen. Sie kommt bei sich selbst derzeit erst an zweiter Stelle. Alles dreht sich um die anderthalbjährige Tochter, die sie nicht nur auf Trab hält, sondern auch dafür sorgt, dass wenig Zeit für das eigene Schönheitsbedürfnis bleibt. Da war sie bei Dilan Demirli an der richtigen Stelle. Und so füllte sich der Fußboden schnell mit dem Haar der jungen Mutter. Der Friseurin war klar, dass der neue Schnitt zum einen klasse aussehen soll und dabei so unkompliziert sein muss, dass er nicht viel Zeitaufwand benötigt. Und die Haare müssen sich im Notfall immer noch zu einem Pferdeschwanz binden lassen. "Frau Peltzer hat richtig schöne gesunde und gepflegte Haare", erzählte Demirli, während die Schere nur so zu Werke ging. Aber nicht nur Katharina Peltzer war mit dem Nachher-Ergebnis zufrieden, auch die beiden anderen Gewinnerinnen fühlten sich so richtig dabei wohl, bei der Aktion im Mittelpunkt zu stehen.

Dass man auch einen Kurzhaarschnitt aufpeppen kann, demonstrierte Larissa Uhrmacher bei Anne Häfner. Nach Schnitt und Styling sah die 68-Jährige locker zehn Jahre jünger aus. Schritt für Schritt erläuterte die Friseurin, wie Häfner demnächst die Haare stylen soll. Nämlich nicht nach hinten, sondern frech nach vorne.

Und die Strähnchen, die sich Anne Häfner im April hat machen lassen und die bislang ein bisschen wie ein Fremdkörper auf dem Kopf wirkten, fügen sich nun nahtlos in die Frisur ein. Die betont nun nämlich das Gesicht der agilen Rentnerin, die in den vergangenen Jahren ganz viele Pfunde verloren hat. Aber auch Petra Milewski war froh über die Tipps von Profi Margarethe Kozolup. Die 55-Jährige hat nämlich wellige Haare und ist damit eigentlich unzufrieden: "Ich hätte sie ja lieber glatt." Diesen Wunsch bekam sie für gestern mit Hilfe eines Glätteisens erfüllt. Doch Kozolup gab Milewski auch jede Menge Tipps, wie sie die leichten Wellen schön herausarbeiten kann - ohne allzugroßen Aufwand. Am Ende waren alle drei begeistert vom Nachher-Ergebnis.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Umstyling-Aktion: Ein neuer Look für drei RP-Leserinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.