| 00.00 Uhr

Holthausen
Neueröffnung des Naschgartens an Klarenbachkirche

Holthausen. "Wir haben eine kaum genutzte Wiese hinter der Klarenbachkirche in einen Gemeindegarten umgewandelt. Nun ist es Zeit zum Pflanzen, Säen und Gestalten", sagt Jugendleiter Florian Langfeld, der das Gartenprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde koordiniert.

Von Montag, 25., bis Freitag, 29. April, können Hobbygärtner und Naturliebhaber täglich von 16.30 Uhr bis 18 Uhr im Garten neben dem Gemeindebüro, Bonner Straße 24 zum Beispiel Obststräucher pflanzen, Gemüse säen, eine Kräuterspirale anlegen sowie eine Wasserstelle bauen. Wer Ableger von eigenen Pflanzen, Saatgut, Stauden, Sträucher hat, kann sie gern für den Naschgarten mitbringen.

Informationen zum Gartenprojekt gibt es bei Florian Langfeld unter der Rufnummer 793233 und per Mail unter "mailto:jugend@klarenbach.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holthausen: Neueröffnung des Naschgartens an Klarenbachkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.