| 00.00 Uhr

Holthausen
Sommerfest-Erlös fürs marode Dach

Holthausen. Ein Sommerfest feiert die die Evangelische Klarenbach-Kirchengemeinde gemeinsam mit der Altkatholischen Gemeinde in Reisholz, der Evangelischen Koreanischen Kirchengemeinde ZuKeRo sowie der Diakonie-Einrichtung "Haus am Falder" am Sonntag, 5. Juni. Unter dem Motto "Unser Haus" beginnt das Fest mit einem ökumenischen Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in der Klarenbachkirche, Bonner Straße 25. Das Festmotto bezieht sich auf die dringend erforderliche Dachsanierung des Klarenbachhauses an der Eichenkreuzstraße 26, für die der Erlös aus dem Speisen-und Getränkeverkauf des Sommerfestes bestimmt ist.

Anschließend erwartet Kinder und Erwachsene ein buntes Programm rund um das Klarenbachhaus: Das Angebot reicht vom Flaschen-Klavier, über Seifenblasen selbst herstellen, Kinderschminken, einem Tischtennisturnier bis hin zum Bilderbuchkino. Für das leibliche Wohl ist mit Salaten und Gegrilltem, koreanischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen auch gesorgt. Musikalisch sorgen die Musikgruppe des "Haus am Falder", einer Einrichtung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung, und der Chor von ZuKeRo für gute Unterhaltung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holthausen: Sommerfest-Erlös fürs marode Dach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.