| 00.00 Uhr

Kaiserswerth
Zwei Kradfahrer bei Unfällen schwer verletzt

Kaiserswerth. Düsseltal (sg) Innerhalb weniger Stunden haben sich am Dienstagabend zwei Motorradfahrer bei Unfällen schwer verletzt. Zuerst war gegen 19.20 Uhr ein 47 Jahre alter Düsseldorfer auf der Kalkumer Schlossallee verunglückt. Unterwegs in Richtung Ratingen hatte er in einer Kurve in Höhe "Am Mühlenacker" die Kontrolle über seine Kawasaki verloren, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Laternenmast geprallt. In Düsseltal stürzte knapp zwei Stunden später aus ungeklärter Ursache ein 66-Jähriger aus Herne, der mit seinem Honda-Roller auf der Brehmstraße unterwegs in Richtung Innenstadt war. Beide Männer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaiserswerth: Zwei Kradfahrer bei Unfällen schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.