| 00.00 Uhr

Kalkum
Ehrenauszeichnung für Kalkumer Willi Meuleners

Kalkum. Die Bezirksvertretung 5 hat den Kalkumer Willi Meuleners mit ihrer Ehrenauszeichnung belobigt, die an Personen verliehen wird, die sich durch besonders herausragende Verdienste im Stadtbezirk hervorgetan haben. "Willi Meuleners hat über Jahrzehnte das gesellschaftliche Leben in Kalkum und im Stadtbezirk 5 im Wesentlichen mitgeprägt", sagt Bezirksbürgermeister Stefan Golißa in seiner Laudatio. Von Julia Brabeck

Geboren an einem Karnevalssonntag blieb Meuleners dem Winterbrauchtum immer eng verbunden. Der heute 81-Jährige war zum Beispiel vier Jahre lang der Präsident des in der Zwischenzeit aufgelösten Karnevalsvereins Blau-Weiß Lohausen. Seit 1984 ist er Mitglied der Prinzengarde Rot-Weiß, seit 2007 Senator des Amazonenkorps Düsseldorf, dessen Präsidentin seine Tochter Astrid heute ist.

Auch das Schützenwesen, dem er seit seinem 13. Lebensjahr verbunden ist, prägt sein Leben nachhaltig. In der Bruderschaft Kalkum leistete er insgesamt 32 Jahre Vorstandsarbeit. Parallel hierzu war Willi Meuleners von 1961 bis 2005 der 1. Geschäftsführer des Bezirksverbandes Nord-Angerland. Seit 1997 ist er Mitglied der St. Sebastianus Bruderschaft Kaiserswerth. Der jahrzehntelange Einsatz im Schützenwesen wurde durch eine Vielzahl von Auszeichnungen gewürdigt, zuletzt mit dem Sebastianus Ehrenschild in Gold, eine der höchsten Auszeichnungen, die der Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften überhaupt verleiht.

"Doch auch das sonstige gesellschaftliche Wirken kam in seinem Leben nicht zu kurz. Von 1986 bis 1988 war er Mitglied der Bezirksvertretung 5, von 1992 bis 1995 ehrenamtlicher Schöffe bei Gericht", sagt Golißa. Seine Verbundenheit mit seinem Heimatstadtteil Kalkum lässt ihn bis heute nicht los. So ist er der erste Vorsitzende des Kulturkreises Kalkum. Willi Meuleners setzt sich dafür ein, dass der Park des Kalkumer Schlosses auch nach einem möglichen Verkauf durch das Land Nordrhein-Westfalen für die Öffentlichkeit und die Kalkumer Vereine und Institutionen nutzbar bleibt. Seit mehr als 55 Jahren ist Meuleners außerdem als Nikolaus im Stadtbezirk unterwegs. Die Ehrenauszeichnung der BV besteht aus einer Urkunde und einer bronzenen Plakette mit dem Jan Wellem Siegel. Sie kann im Stadtbezirk 5 nur siebenmal an noch lebende Personen vergeben werden. Träger sind hier unter anderen Regina Schäfer, die seit Jahrzehnten viele Ereignisse fotografiert und dokumentiert, und der Düsseldorfer Heimatforscher Bruno Bauer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkum: Ehrenauszeichnung für Kalkumer Willi Meuleners


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.