| 00.00 Uhr

Kalkum
Kulturhaus für Familien in Kalkum

Kalkum: Kulturhaus für Familien in Kalkum
So soll es aussehen: das Kulturhaus in Kalkum. FOTO: Ochs GmbH
Kalkum. Das Projekt "Kiwifalter" will Angebote für Kinder und Jugendliche bündeln.

An der Kalkumer Schlossallee 100 wurden alte Gebäude wie ein Schuppen, eine Kegelbahn und ein Atelier abgerissen. Dort soll nach sieben Jahren Planungszeit das Projekt Kiwifalter realisiert werden. Geplant ist ein Kulturhaus, in dem es unter anderem Angebote für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Kreativität, Musik, Bewegung, Sprachen und Theater geben wird. Eltern müssen dann nicht mehr zu unterschiedlichen Orten fahren, damit ihre Kinder ihre Hobbys ausüben können.

Durch ein flexibles Buchungssystem können die Teilnehmer unkompliziert in verschiedene Angebote hinein schnuppern. "Es geht uns nicht darum, dass Kinder und Jugendliche immer mehr machen, sondern dass sie die eine Sache finden, für die sie wirklich brennen", erläutert Stephanie Maus das pädagogische Konzept. Sie hat gemeinsam mit Katja Kaltenbach Kiwifalter gegründet.

"Wir freuen uns, wenn es mit dem Bau nun losgeht und wir spätestens im Sommer 2019 unsere Tore für Familien öffnen können", sagt Kaltenbach. Entstehen wird ein zweigeschossiges Gebäude mit 800 Quadratmetern. Die Holzbaufirma Ochs GmbH wird dieses in ökologischer Holzbauweise errichten. Bauherr ist das Ratinger Unternehmen Doppstadt GbR, dem bereits das Nachbargelände mit dem Restaurant Freemann gehört. Doppstadt wird den Neubau später an Kiwifalter vermieten.

Die Gründerinnen haben bereits viel Unterstützung erhalten. "Allen voran ist hier das Düsseldorfer Jugendamt zu nennen, dessen Leiter Johannes Horn das Projekt von Anfang an begleitet hat", sagt Maus. Zudem waren Kaltenbach und Maus 2017 Stipendiatinnen des Social Impact Lab Duisburg, das Sozialunternehmer fördert. Denn sobald das Konzept von Kiwifalter erfolgreich angelaufen ist, wollen die beiden Frauen einen Teil der Gewinne nutzen, um benachteiligte Familien zu unterstützen.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkum: Kulturhaus für Familien in Kalkum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.