| 00.00 Uhr

Knittkuhl/Vennhausen
Als Rittersleut' gemeinsam in der Freizeit unterwegs

Knittkuhl/Vennhausen. Im bürgerlichen Leben heißen sie Jürgen Petz und Martina Hermanns-Funk. Doch in ihrer Freizeit verwandelt sich die Vennhausenerin in die Reisemarkgräfin Martina von Gerresheim und der Knittkuhler in den verarmten Adeligen Jürgen Freiherr von Petz. Denn dann begibt sich das Paar auf Zeitreise, taucht in die Welt des Mittelalters ein. Mit ihrem Zelt ziehen sie zu Mittelalterfesten und leben dort für einige Tage, wie es in den alten Zeiten teilweise üblich war. Von Julia Brabeck

"Mit der Mittelalter-Szene bin ich über meine Tätigkeit bei den Kulturfreunden Knittkuhl in Berührung gekommen, als diese anfingen, Mittelalterfeste auszurichten", sagt Petz. Dabei bildete sich die Gruppe der Knittritter, die nun selber gemeinsam an solchen Festen teilnimmt. Bei solch einer Veranstaltung lernte Jürgen Petz auch Martina kennen. "Für mich ist mein Hobby ein Abtauchen aus dem normalen Alltag. Wir machen dann Dinge, die man normalerweise nicht tun würde und arbeiten vor allen Dingen viel zusammen", sagt Hermanns-Funk. Dabei genießen die beiden besonders die gute Gemeinschaft im eigenen, aber auch den fremden Lagern. "Man kann sofort mit jedem ins Gespräch kommen und wir kochen zusammen am Lagerfeuer, reparieren Zubehör oder singen abends oder erzählen uns gegenseitig unsere Geschichten." Denn nicht nur die Namen und das äußere Erscheinungsbild wechseln in der Freizeit, sondern jeder hat sich auch noch eine neue, fiktive Lebensgeschichte ausgedacht. Und die ist manchmal recht abenteuerlich und phantasievoll, denn schließlich gehören zu den Knittrittern noch ein Sarazene und ein Highlander dazu - und wie diese in das Knittkuhl des 13. Jahrhunderts kamen, gilt es erst einmal halbwegs plausibel zu erklären.

Die Ausstattung für ihr Hobby bastelt das Paar selber oder kauft es auf Märkten ein. Zu sehen ist das alles beim Mittelalterfest der Kulturfreunde Knittkuhl am Wochenende auf der Düsseldorfer Galopprennbahn. Infos unter www.mittelalterfest-duesseldorf.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Knittkuhl/Vennhausen: Als Rittersleut' gemeinsam in der Freizeit unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.