| 00.00 Uhr

Lörick
Baumschmücken mit der Feuerwehr

Lörick: Baumschmücken mit der Feuerwehr
Feuerwehrmann Olaf Marx half den Kindern dabei, die Päckchen am Weihnachtsbaum auf dem Löricker Dorfplatz zu befestigen. FOTO: Andreas Endermann
Lörick. Die Löricker Schützen laden traditionell zu der Aktion auf dem Dorfplatz ein. Von Nicole Esch

Viele Kinder möchten am liebsten gar nicht mehr aus dem Korb der Drehleiter aussteigen. Wann haben sie auch schon sonst die Möglichkeit, hoch über den Köpfen ihrer Eltern zu schweben? Das Weihnachtsbaum-Schmücken der Löricker Schützenbruderschaft auf dem Dorfplatz an der Bonifatiusstraße bietet dazu die beste Gelegenheit.

Sobald die Feuerwehr eintrifft, um beim Schmücken des zwölf Meter hohen Baums zu helfen, kommen die Kinder in Scharen. Bepackt mit großen Paketen laufen sie aufgeregt zu dem großen Wagen. Viele der "Geschenke" sind sorgsam in Plastikfolie eingewickelt, damit sie auch Weihnachten noch schön aussehen. Geduldig warten die Kinder, bis sie endlich dran sind. "Ich hatte erst etwas Kribbeln im Bauch, aber dann habe ich mich wie ein kleiner Feuerwehrmann gefühlt", sagt der siebenjährige Henrik. Auch seine Schwester Marlene (5) ist begeistert. "Das war schön, auf die Leute runterzugucken." Vor dem Elternhaus der beiden steht auch ein Baum. "Der ist noch größer als der hier", sagt Henrik. Da könne die Feuerwehr auch gerne mal vorbeikommen und beim Schmücken helfen.

Für Alin und Silveen ist das Baumschmücken eine ganz neue Erfahrung. Sie wohnen in der Löricker Flüchtlingsunterkunft und sind neugierig, wie man in Deutschland Weihnachten feiert. Im Feuerwehrkorb sind sie so auf das Schmücken konzentriert, dass sie das Winken ganz vergessen. Am liebsten, sagen sie danach, wären sie noch einmal hochgefahren. "So ganz verstehen die Kinder allerdings noch nicht, was hier passiert", sagt Sandra Peters, die im Flüchtlingsheim als ehrenamtliche Helferin arbeitet. Am Abend will Alin noch einmal mit ihren Eltern zum Dorfplatz kommen und ihnen den Baum zeigen.

"Diese Tradition war zuerst eine Schnapsidee", sagt Thomas Hummelsbeck, erster Brudermeister der Löricker Schützen. Vor zwölf Jahren habe er mit Bezirksbürgermeister Rolf Tups (CDU) über eine Weihnachtsaktion nachgedacht. "Das schien uns dann eine nette Idee." Von den Lörickern wird sie gut angenommen. "Man trifft hier immer Leute aus der Nachbarschaft", sagt Peters. Dazu gehört auch, bei Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Würstchen ein wenig zu klönen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lörick: Baumschmücken mit der Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.