| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Lohausener feiern Frühlingsfest

Düsseldorf: Lohausener feiern Frühlingsfest
Melina und Hanna (sieben Jahre, v.l.) durften beim "Frühlingserwachen" Lose kaufen und Gewinne einsammeln. FOTO: Anne Orthen
Lohausen. Es geht hoch hinauf für Sydney und Lena: Meter für Meter geht's für die beiden Freundinnen nach oben. Die Arbeitsbühne, die von Kai Hansen gesteuert wird, schafft nach wenigen Minuten schließlich schwindelerregende 35 Meter. Von Nadine Baltes

"Toll, da hinten ist der Flughafen. Und da kommt gleich ein Flugzeug", sagen die neunjährigen Mädchen und zeigen auf die Start- und Landebahn des Düsseldorfer Flughafens. Das Erlebnis, einmal von oben einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung zu erhaschen, ist ein Highlight beim diesjährigen "Frühlingserwachen" auf dem Schützenplatz.

Das bekannte Familienfest der Werbegemeinschaft Lohausen, das jedes Jahr zahlreiche Besucher ins "Dorf mit Herz" lockt, wurde nun zum elften Mal in Folge organisiert. Und auch, wenn das Wetter diesmal alles andere als frühlingshaft war, ließen sich die Lohausener davon nicht beirren. "Es ist ein Fest vom Dorf für das Dorf und es ist schön, dass hier der Zusammenhalt untereinander gut funktioniert, immer viele mitmachen und vorbei kommen", sagt Klaus Krey, erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Er und Monika Riemer, zweite Vorsitzende, freuten sich auf einen ganz bestimmten Gast. "In diesem Jahr haben wir die russische Geigenvirtuosin Tamara Sidorova bei uns", sagt Krey. Sidorova, die in ganz Russland bekannt ist, präsentierte mit ihrer Geige ein buntes Programm aus Klassik, Country und Folkore - begleitet an den Percussions von Joe Becker. Und auch die Band "Western und Hagen" war wieder mit von der Partie.

Wer mochte und den zwischenzeitlichen Schauern trotzte, schlenderte gemütlich über den Schützenplatz und schaute, was die einzelnen Händler, Trödler und Gewerbetreibende zu bieten hatten. Und auch die Kinder kamen nicht zu kurz, denn es gab verschiedene Attraktionen und Spielestände. "Ich finde das Ponyreiten am besten", erzählt Lena.

Zwei kleine Scottish Blackface Lämmer und ein Lamm der Rasse "Weiß Gehörnte Heidschnucken" sorgten für Verzückung. Hobby-Schäferin Sabine Passmann und ihre tierischen Schützlinge waren zum ersten Mal beim "Frühlingserwachen" dabei. "Die Resonanz ist positiv", sagt Passmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Lohausener feiern Frühlingsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.