| 00.00 Uhr

Mörsenbroich
Heiligabend in netter Gesellschaft zusammen feiern

Mörsenbroich. Wer nicht weiß, wo und mit wem er den Weihnachtsabend verbringen soll, kann in der Thomaskirche an einer Weihnachtsfeier teilnehmen. "An Heiligabend ist das nichts, allein zu sein. Man möchte erzählen und hören, geben und bekommen, in alten Geschichten schwelgen und Neues erfahren", sagt Pfarrerin Sabine Reinhold von der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde. Daher wird am 24. Dezember zwischen dem zweiten (18 Uhr) und dem dritten Gottesdienst (22 Uhr) in die evangelische Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 10, zur Weihnachtsfeier mit Musik, Essen, Kerzen und Weihnachtsgeschichte eingeladen.

"Bringen Sie etwas mit, dass Ihnen an Weihnachten wichtig ist, ein Gedicht oder eine Dekoration. Und wenn Sie eine Kleinigkeit als Überraschung dabei haben, dann hat auch jeder ein Geschenk unter dem Tannenbaum liegen", sagt Reinhold. Wer an der Feier teilnehmen will oder mit einer Essenspende oder einer Transportbereitschaft zum Gelingen beitragen möchte, kann sich unter 723062 melden.

(brab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mörsenbroich: Heiligabend in netter Gesellschaft zusammen feiern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.