| 00.00 Uhr

Mörsenbroich
Skypen mit Pfarrer Dielmann in Melbourne

Mörsenbroich. Im Sommer 2015 zog Christoph Dielmann, der langjährige Gemeindepfarrer der evangelischen Thomaskirche, mit seiner Familie nach Melbourne in Australien. Dort arbeitet er seitdem als Pfarrer in der deutschen evangelisch-lutherischen Dreifaltigkeitsgemeinde. Viele Gemeindeglieder haben sich schweren Herzens damals von Christoph Dielmann getrennt: Nun können sie ihn aber wiedersehen, wenn auch nur auf "Skype".

Am Freitag, 28. Oktober, kann man mit ihm telefonieren, ihn fragen, wie es ihm geht und welche neuen Erfahrungen er gemacht hat. Das "Skype"-Gespräch startet um 19 Uhr im "Treff am Turm" an der Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 12, Mörsenbroich.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mörsenbroich: Skypen mit Pfarrer Dielmann in Melbourne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.